als PDF

Liebe Leserinnen und Leser,

Im Foyer des Trinitatishauses vor dem Kirchsaal ist derzeit die Ausstellung „1700 Wörter über die Juden von Dresden“ zu sehen, die bereits in der Neuen Synagoge sowie im Rathaus gezeigt wurde. Im Jahr 2021 wurde das Jubiläum „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ begangen – leider vielfach durch Corona eingeschränkt. Die Ausstellung nimmt mit der Zahl 1700 darauf Bezug und wurde von der KIW-Gesellschaft  konzipiert.

Wir laden herzlich ein zur offiziellen Ausstellungeröffnung am 25. September um 11.15 Uhr nach dem Gottesdienst im Foyer Fiedlerstraße 2 mit Informationen von den Machern der Ausstellung!

Erntedank im Trinitatishaus

„Keine Sorge!“ Unter dieser Zusage wollen wir dieses Jahr am 2. Oktober 22 um 10 Uhr Familiengottesdienst zum Erntedankfest im Trinitatishaus feiern – wohl wissend, dass es gerade viele Dinge gibt, die uns Sorgen bereiten. Dennoch gibt es auch viele Gründe zum Danken – das wollen wir an diesem Vormittag tun. Es wäre schön, wenn alle Kinder ein kleines Körbchen mit Erntegaben mitbringen würden; damit wollen wir in den Kirchsaal einziehen. Diese Gaben werden später in den Fair-Teiler gelegt und finden ganz sicher recht schnell dankbare Empfänger.

Neue Pfarrehepaare stellen sich vor

Außerdem laden wir die ganze Gemeinde am 2. Oktober sehr herzlich zum Abendgottesdienst um 17 Uhr in die Trinitatiskirche (Jugendkirche) ein. Diesen Gottesdienst wird das Pfarrehepaar Hecker aus Ebersbach / Oberlausitz gestalten und sich als Bewerber für die Pfarrstelle in Nachfolge von Pf. Tobias Funke vorstellen. Tobias Funke ist seit 2021 Pfarrer der Jugendkirche und hat seither seinen Dienst als Gemeindepfarrer im Gemeindegebiet Johannes vertretungsweise ausgefüllt. Nun steht ein Wechsel an, Tobias Funke wird zukünftig an der Jugendkirche und für die Ev. Jugend Dresden tätig sein.

Zum Vormerken: Ein zweites Bewerber-Pfarrehepaar stellt sich im Gottesdienst am 30. Oktober um 10 Uhr im Trinitatishaus vor.

Nach den Gottesdiensten gibt es für die Gemeindeglieder jeweils die Möglichkeit, Rückfragen an die Kandidaten zu stellen und mit den Pfarrleuten ins Gespräch zu kommen, ehe sich der Kirchenvorstand zu einer Beratung mit den Bewerberpaaren zurückziehen wird.

Im November wird dann hoffentlich feststehen, wer die Nachfolge von Pfarrer Funke in unserer Gemeinde antritt. Da die Jugendkirchenpfarrstelle unserer Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas angegliedert ist, wird der Kontakt zwischen der Gemeinde und Pfarrer Funke erhalten bleiben.

Konzert am 3. Oktober um 17 Uhr in der Trinitatiskirche
Am 3. Oktober lädt unser Kantor Mathias Bertuleit sehr herzlich zu einem Konzert in die Trinitatiskirche / Jugendkirche ein. Es erklingen barocke Werke für zwei Violinen, Violoncello und Cembalo von Caldara, Vivaldi und Bach sowie Chormusik zum Heinrich-Schütz-Jahr.

Es musizieren:
Jana Kaiser-Döge – Violine
Almut Wünsch – Violine
Friedemann Sell – Violoncello
Mathias Bertuleit – Cembalo
Johannes-Kanorei unter Kantor Mathias Bertuleit
Eintritt ist frei - Spenden für die Kirchenmusik im Gemeindebereich Johannes werden erbeten.

Besuch aus der Partnergemeinde Prag 22.-23. Oktober

Am Wochenende 22. und 23. Oktober erwarten wir Gäste aus Prag. Mit der Salvatorgemeinde sind wir über viele Jahrzehnte verbunden. Am Samstagabend (22.10.) laden wir um 19.30 Uhr ins Johanneshaus / Haydnstr. 23 zur Begegnung mit den Pragern ein. Wir wollen uns darüber austauschen, was uns in unseren Gemeinden bewegt. Am Sonntag, dem 23. Oktober findet um 9.30 Uhr im Johanneshaus ein zweisprachiger Gottesdienst statt.

Für unsere Gäste suchen wir noch zwei Gastquartiere! Wenn Sie bereit sind, einen oder zwei Gäste für die Nacht vom 22. auf den 23. Oktober aufzunehmen, melden Sie sich bitte bei Pfarrerin Carola Ancot Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Tel. 256 15 82) oder im Gemeindebüro Haydnstr. 23 (Tel. 4 39 39 50).

Melden Sie sich bitte auch bei Pfarrerin Ancot, wenn Sie am Besuchsprogramm am Samstag teilnehmen oder uns bei der Organisation des Treffens unterstützen möchten - z.B. sind Helfer und Helferinnen bei den gemeinsamen Mahlzeiten und am Samstagabend willkommen! Oder kommen Sie einfach zum Gemeindeabend am Samstagabend um 19.30 Uhr im Johanneshaus - dafür ist keine Anmeldung nötig!

 

Bleiben Sie trotz aller Sorgen zuversichtlich - denn als Wochenspruch steht über dem kommenden Sonntag und der nächsten Woche das Bibelwort: „Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.“ (1. Petrus 5,7)

Herzlich grüßt
Ihre Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas Dresden


Das Gemeindebüro auf der Haydnstr. ist geöffnet: Mi 9-12 und Do 15-18 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten Tel. mit Anrufbeantworter: Tel. 439 39 50

Zentrales Pfarramt im Haus an der Kreuzkirche erreichbar:
wochentags von 8:30 Uhr bis 18 Uhr (freitags nur bis 13 Uhr) Tel. 439 39 20

Die Pfarrer/innen erreichen Sie unter:

Eva Gorbatschow - 0351 / 439 39 51 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Carola Ancot - 0351 / 256 15 82 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tobias Funke - 0163 / 844 75 00 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!