Pfarrer  Funke fährt ein Gemeindeglied in der Rikscha zum Klimastreik
Pfarrer Funke fährt ein Gemeindeglied in der Rikscha zum Klimastreik

Haben Sie auch schon die erste Runde in dem neuen muskel- und elektrobetriebenen Transporter unserer Gemeinde gedreht? Seit Ende November ist die Generationenrikscha einsatzbereit und wurde nun schon einige Male trotz des kalten Wetters für Heimwege, Klimastreiks und Besuchsgottesdienste eingesetzt. Sie möchten auf dem Weg zum Gottesdienst lieber die Morgensonne genießen, statt Heizungsluft im Auto zu atmen, oder gar selbst aktiv werden? Egal ob als Fahrerin oder Fahrer oder als Passagiere - melden Sie sich am besten bei Pfarrer Funke oder Juliane Assmann telefonisch, per Mail oder nach den Gottesdiensten, um die Rikscha zu leihen oder ein Fahrtraining zu machen.

Buchung über "Frieda & Friedrich - Freie Lastenräder für Dresden".